CBD ist ein wahrer Allrounder und findet bei unterschiedlichen Thematiken komplementären Einsatz. Was viele nicht wissen ist, dass CBD auch bei typischen Alltagsbelangen helfen kann und im Sinne der Gesundheitsförderung präventiv eingesetzt wird – für mehr Wohlbefinden und Leichtigkeit im Alltag.

CBD – Was war das noch einmal?

Cannabidiol, kurz CBD, wird aus der Hanfpflanze gewonnen. Das Phytocannabinoid kann bei einer Reihe von gesundheitlichen Thematiken alternativ eingesetzt werden und rückt in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus vieler wissenschaftlicher Studien. Im Vergleich zu THC wirkt CBD nicht psychoaktiv und kann deshalb ideal in den Alltag integriert werden. Dank des breiten Wirkungsspektrums und der positiven Eigenschaften trägt CBD natürlich zum Erhalt und der Förderung der Gesundheit bei. Im Folgenden zeigen wir Ihnen 10 Möglichkeiten für den Einsatz von CBD im Alltag. 

Zehn Einsatzmöglichkeiten von CBD im Alltag

1. Entspannung und Stressmanagement

Zwei der Hauptgründe weshalb CBD so gerne im Alltag eingesetzt wird sind die entspannenden und harmonisierenden Eigenschaften von Cannabidiol. Das Leben läuft selten genauso wie geplant – häufig kommen unerwartete Dinge dazwischen und kreuzen unsere Pläne. Termine, Verpflichtungen und Fristen sorgen dafür, dass wir im Alltag häufig unter Strom stehen.

Werden die unterschiedlichen Anforderungen mit Ruhe und Gelassenheit bewältigt, muss es erst gar nicht zu negativem Stress kommen. Entspannung und Balance sorgen dafür, dass die anstehenden Tätigkeiten effizienter und effektiver erledigt werden können.CBD dient als idealer Begleiter zum Stressabbau.

2. Schlafqualität

CBD dient als natürliche und zusätzliche Alternative bei Schlafthematiken. Es wird berichtet, dass CBD besonders die Durchschlafqualität positiv beeinflussen kann. Rückmeldungen zufolge wachen die betroffenen Personen ausgeschlafener auf und fühlen sich weniger abgekämpft [3]. Neben CBD trägt auch Melatonin, das körpereigene Schlafhormon, zu einer besseren Ein- und Durchschlafqualität bei. Studien weisen darauf hin, dass neben der Schlafqualität auch die Gesamtschlafzeit durch Melatonin positiv beeinflusst werden kann [4].

3. Gewichtsmanagement

Jeder der bereits versucht hat abzunehmen weiß, dass es viel Motivation und Disziplin benötigt. Ein ausgeglichenes Wohlbefinden ist ein guter Garant, um langfristig an veränderten Gewohnheiten beim Abnehmen festzuhalten. CBD kann Sie hier auf mehreren Wegen ganzheitlich unterstützen. Natürlich Abnehmen kann einfacher sein, als gedacht. 

Aber auch direkte Hinweise sprechen für den Einsatz von CBD zum Gewichtsmanagement: Studien zeigen, dass CBD braune Phänotypen induzieren kann und den Lipidstoffwechsel fördert. Die braunen Fettzellen verbrennen Kalorien direkt, um Wärme zu erzeugen, anstatt diese zu speichern. CBD könnten demnach zur Prävention von Fettleibigkeit eingesetzt werden. Weitere Langzeitstudien sind notwendig [5].

4. Bewegung und Sport

Für den sportlichen Erfolg und insbesondere für Muskeln und Gelenke ist ausreichend Regeneration wichtig. In dieser Zeit erholt sich der Körper von der Belastung und füllt die Energiespeicher wieder auf. Fehlende Regeneration kann sich negativ auf den Trainingserfolg auswirken, das Immunsystem schwächen und das Risiko für Verletzungen erhöhen.Richtig gesetzt Pausen sind deshalb das A und O. CBD Produkte, wie kühlende Cremes, können Sie bei der Regeneration unterstützen, sodass Sie rasch und vor allem erholt wieder in das nächste Training starten können.

Ebenso spannend zu wissen: Der Einsatz von CBD Produkten ist sowohl im Hobby- wie auch im Spitzensport erlaubt. Die Welt Anti Doping Agentur, kurz WADA, hat CBD bereits von der Liste der verbotenen Substanzen gestrichen, sodass auch Athleten CBD zur Regeneration einsetzten können [7].

5. Verspannungen

Eine falsche Bewegung, eine falsche Sitzhaltung oder Zugluft – es gibt viele verschiedene Ursachen, die Verspannungen auslösen können. Fest steht, dass Verspannungen besonders lästig und schmerzhaft sind. Gewohnte Tätigkeiten können nicht mehr wie gewohnt ausgeführt werden und die aktive Teilhabe am Alltag ist eingeschränkt.  

CBD kann bei den muskulär bedingten Beschwerden ansetzten und positiv zu einer raschen Genesung beitragen. Neben natürlichen Hilfsmitteln kommen bei Verspannungen vor allem Salben und warme Gels in Verwendung. Gemeinsam mit Wärme und wohltuenden Massagen tragen Sie dazu bei, die verspannte Muskulatur zu lockern. Wichtig ist eine ganzheitliche Behandlung, um Verspannungen langfristig loswerden. Eine Behandlung der Ursachen ist deshalb unabdingbar. Auch Stress kann die Entstehung von Verspannungen begünstigen.

6. Stimmung

Stimmungsschwankungen sind immer wieder ein Thema. Sowohl bei Frauen, unter anderem bedingt durch Periode und Wechseljahrbeschwerden, wie auch bei Männern. Stimmungsschwankungen können uns ungenießbar machen und in solchen Momenten möchten man nur noch raus aus der eigenen Haut. Dank der harmonisierenden Eigenschaften findet CBD bei stimmungsbedingten Thematiken sowie zum unterstützenden Einsatz für die Frauengesundheit alternativen Einsatz.

Bestseller
CBD VITAL Hanf Happy Mind - Vorderansicht
Bewertung:
(34)
  • Für das psychische und emotionale Wohlbefinden
  • Für mehr Elan, Motivation und Antriebskraft
  • Bei Kummer und negativem Stress
  • Mit patentiertem Rohstoff: Saffr‘ Activ®

7. Immunsystem

Das Immunsystem schützt uns vor unterschiedlichen Umwelteinflüssen wie Viren oder Bakterien und dient als körpereigenes Schutzschild und Abwehrsystem. Ein wahrer Superheld für die Gesundheit. Das Endocannabinoid-System intergiert mit anderen Systemen in unserem Körper, um Wohlbefinden und Balance wiederherzustellen. Darunter auch das Immunsystem [5]. Weitere Studien sind jedoch noch erforderlich, um die genauen Auswirkungen von CBD auf das Immunsystem beantworten zu können. Was aber feststeht ist, dass guter Schlaf, Entspannung und ausreichend Bewegung beste Grundbausteine für ein starkes Immunsystem darstellen.

CBD Ursprung Immun unterstützt den Körper mit wertvollen Vitaminen, die zu einer normalen Funktion des Immunsystems beitragen. Kombiniert mit Vollspektrum CBD Öl ist die Formel einzigartig.

8. Hautpflege

Besonders beliebt ist der Einsatz von CBD Cremes und Salben. Immer mehr Menschen sind auf der Suche nach einer natürlichen Hautpflege ohne künstlichen Inhaltsstoffen. Parabene & Co sorgen dafür, dass die Haut auf Dauer austrocknet und mehr Schaden nimmt, als das Sie davon profitiert.

Ob als Wirkkosmetik oder zum gezielten Einsatz gegen frühzeitige Hautalterung – die Symbiose von CBD mit weiteren natürlichen Inhaltstoffen bietet die ideale Basis für pflegende Cremes und Lotionen.

Unsere CBD VITAL Expert:innen freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme & helfen Ihnen gerne weiter!

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 08:00 - 17:00 Uhr.

Mail
Schreiben Sie uns Kontaktformular Zum Chat
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an 0800-0709031

9. In der Küche

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung bietet eine gute Grundvoraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden. Dabei wichtig ist die richtige Lebensmittelauswahl. Neben CBD kann die gesamte Hanfpflanze zum Kochen eingesetzt werden.

Das Superfood ist reich an:

  • Hochwertigen Proteinen und Aminosäuren
  • Omega-3 Fettsäuren
  • Ballaststoffen
  • Gamma-Linolensäure
  • Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen

Hanfprodukte sind deal für jeden, der sich gesund und ausgewogen ernährt oder in Zukunft etwas mehr auf seine Ernährung achten möchte. Wenn Sie Produkte wie Hanfsamen bestellen, achten Sie auf eine hochwertige Qualität. 

Einsatzmöglichkeiten CBD für Tiere

10. Für Tiere

Neben uns Menschen können auch Tiere von den positiven Eigenschaften von CBD profitieren. Zum einen kommt das CBD Öl für Tiere bei unterschiedlichen Beschwerden zum Einsatz, zum anderen um die Lebensqualität der Vierbeiner zu fördern und aufrecht zu erhalten. Gerade bei älteren Tieren wird das Öl deshalb gerne eingesetzt, sodass auch die letzten Jahre noch in vollen Zügen genossen werden können. Neben CBD Ölen für Katzen und Hunden gibt es auch CBD Tropfen für Pferde

Tiere besitzen wie wir Menschen ein Endocannabinoid-System, das an unterschiedlichen physiologischen Prozessen beteiligt ist. Grundsätzlich ist das Endocannabinoid-System bei allen Tieren ähnlich aufgebaut, Hunde stechen hier aber besonders hervor. Sie besitzen ein speziell ausgeprägtes Endocannabinoid-System mit einer einzigartigen Konzentration an Rezeptoren in Hirnstamm und Kleinhirn [5]. Besonders beliebt ist der Einsatz bei Hunden, Katzen und Pferden.

Fazit

Die CBD Öl Anwendung beschränkt sich nicht nur auf die alternative Behandlung gesundheitlicher Thematiken. Auch Personen ohne gesundheitliche Anliegen können von den Eigenschaften des Cannabinoids profitieren. Ob zur Verbesserung der Schlafqualität, zur Regeneration nach sportlicher Belastung oder als natürliche Unterstützung beim Gewichtsmanagement - CBD fördert Wohlbefinden, Balance und Entspannung im Alltag und sollte deshalb in keinem Haushalt fehlen.

Quellen und Studien

[1] Moskowitz, M. (2019). Das Endocannabinoid-System. In Heilen mit CBD. Das wissenschaftlich fundierte Handbuch zur medizinischen Anwendung von Cannabidiol. Leinow & Birnbaum (Hsg.). Riva Verlag: München.

[2] Lehofer, M. (2019). Insomnie. Download vom 08. September 2020, von [Quelle]

[3] Patel, R. Gesund mit CBD-Öl. Das Wundermittel gegen Stress, Schmerzen, Schlafstörungen und mehr. Dorling Kindersley Verlag: München.

[4] Ferracioli-Oda, E., Qawasmi, A., Bloch, M. (2013). Meta-Analysis: Melatonin fort he Treatment of Primary Sleep Disorders. Plos one. 8(5). Download vom 08. September 2020, von [Quelle]

[5] Leinow, L. & Birnbaum, J. (2019). Heilen mit CBD. Das wissenschaftlich fundierte Handbuch zur medizinischen Anwendung von Cannabidiol.

[6] Rütten, A. & Pfeifer, K. (2016). Nationale Empfehlungen für Bewegung und Bewegungsförderung. Bundesministerium für Gesundheit.

[7] WADA (2020). Cannabis. Download vom 22. April 2020 von [Quelle]

[8] Plaumann M., Busse A. & Walter U. (2006) Grundlagen zu Stress. In: KKH Kaufmännische Krankenkasse (eds) Weißbuch Prävention. Springer: Berlin.